Unser neues Herzensprojekt!

Bauchgefühl 01

 

Wir wollen eine Anlaufstelle für alle Schwangeren und frisch entbundenen Mütter bieten, die keine Nachsorgehebamme haben, sich allein gelassen, unsicher und vielleicht auch unwohl fühlen.

Jeden Mittwoch bieten wir von 10.30-12.00 Uhr eine unverbindliche Sprechstunde an, in der kompetente Fachleute Hilfe leisten können.

Ist es einer Mutter aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, die Sprechstunde persönlich aufzusuchen, gibt es zudem ein „ Babytelefon“ Tel.: 0157 36192219 (auch per WhatsApp und sollte keiner erreichbar sein, dann bitte eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns zurück).

Das Angebot für Jede und Jeden kostenlos nutzbar!

 

Im Wechselbad der Gefühle: Jede Mutter kennt es. Die Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbetts ist ein Wechselbad der Gefühle. Man kann das Glück nicht in Worte fassen. Ein kleines Wunder, dass von heute auf morgen ein ganzes Leben verändert. Und doch ist man nicht immer nur glücklich. Körperliche Beschwerden, Übermüdung und Unsicherheit lassen viele Mütter in ein tiefes Loch fallen aus dem sie alleine nicht mehr herauskommen. Da kann auch der Partner, die eigene Mutter, die beste Freundin oder die nette Nachbarin nicht viel helfen. Im Gegenteil: Oft schüren gut gemeinte Ratschläge noch die Verzweiflung. Bin ich keine gute Mutter, weil das Stillen nicht klappt? Warum bin ich noch nicht in der Lage meinen Haushalt zu führen? Das Baby schreit die ganze Zeit, was mache ich falsch?

Hier braucht es erfahrene und einfühlsame Ansprechpartner, die mit Kompetenz und Liebe zum Beruf Hilfe leisten.

 

Wie wir unterstützen wollen: Wir haben eine Stillberaterin  (Anna Scherer, https://www.stillberatung-unterschleissheim.de/) sowie eine Privatärztin (Martina Rusch, https://familien-homoeopathin.de/) im Team, die selber Mütter von zwei und drei Kindern sind und alle diese Probleme nur zu gut kennen. Sie bieten sowohl eine medizinische Hilfe als auch praktische Tipps im Umgang mit dem Neugeborenen an.

Keine Fragen sind unsinnig oder falsch. Es ist vielmehr falsch, nicht zu fragen.

Zudem können auch Referenten für Babymassage, Beikost und Brei, Yoga und Entspannung mit und ohne Baby und Familientherapeuten mit in die Treffen einbezogen werden. Unsere Koordinatorin des Familienstützpunktes wird ebenfalls in allen Fragen rund um die Familienhilfe zur Stelle sein.

Das „ Bauchgefühl“ kann die wertvolle Arbeit einer Hebamme nicht ersetzen. Wir wollen hier die bestmöglichsten Angebote verknüpfen, die wir haben um zu helfen, wo Hilfe gebraucht wird.

Der Bedarf wächst weiter und auch Corona hat seinen Beitrag dazu geleistet, dass die medizinische Versorgung und das persönliche Miteinander nicht mehr selbstverständlich ist.

Solange in Unterschleißheim nicht ausreichend Hebammen zur Nachsorge zur Verfügung stehen, wollen wir mit diesem Projekt den frischgebackenen Müttern und Vätern die bestmöglichste Unterstützung bieten.

 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an uns wenden Tel. 089/3707356, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zusätzliche Angebote im Familienzentrum: Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse, Yoga in der Schwangerschaft, Rückbildungsyoga, Kanga, Babymassage, Pekip

In der monatlich stattfindenen Babysprechstunde von ANDERL (Landratsamt) erhaltet ihr ebenfalls kompetente Beratung und Unterstützung!

 

Spende

Spenden werden gerne entgegen genommen: Unsere Fachleute und Referenten arbeiten mit viel Herz und fundierter Ausbildung an diesem Projekt mit. Die Leistungen werden aber nicht wie bei einer Hebamme von der Krankenkasse finanziert und übernommen.

Damit das Angebot für Jede und Jeden kostenlos und niederschwellig nutzbar sein kann, müssen die Honorarkosten gesponsert werden.

Mit einem jährlichen Budget von 8.000,- Euro wollen wir sowohl die Honorare bezahlen als auch eine notwendige Grund- und Erstausstattung wie einen Wickeltisch, eine Babywaage, Windeln und eventuelle Drogerieartikel für die Besucher erstehen.

Wir freuen uns daher auch über regelmäßige Spenden oder Patenschaften, die unser Projekt auch für die Zukunft sichern.

Gerne sind wir bereit Sponsoren auf unseren Werbekanälen zu nennen und stellen Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung aus.

Bankverbindung: Kreissparkasse München Starnberg, IBAN: DE84702501500009092966

Verwendungszweck "Bauchgefühl"

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Go To Top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.