„Und was kommt nach dem Brei? - Essen und Trinken im Kleinkindalter

08.04.2019, 19.00 Uhr ca. 2h

Referentin: Corinna Schmalz

Wo: Familienzentrum Unterschleißheim

Kosten: 5€

An diesem Abend erhalten Sie praxisrelevante Informationen, wie Sie Ihrem Kind den Übergang von Brei auf feste Nahrung erleichtern können, welche Lebensmittel zur Umstellung besonders geeignet sind und mit welchen Sie lieber noch etwas warten sollten. Portionsgrößen und Mahlzeitenverteilung sowie Vorschläge für ausgewogene Familienmahlzeiten erleichtern die Umsetzung in den Alltag. Darüber hinaus werden die wichtigsten Grundlagen der Ernährungsbildung für Kleinkinder vorgestellt.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

schels 2596"Pubertät -Du regst mich auf...du nervst!"

22.05.2019, 19.30 Uhr

Referentin: Heidi Schels, Paar- und Familientherapeutin

Wo: Mittelschule Unterschleißheim, Johann Schmidt Str. 11a, Unterschleißheim

Kosten: 3€


Während der Lebensphase der Pubertät vollziehen sich bei den Kindern/ Jugendlichen körperliche Veränderungen, Hormone lösen seelische Spannungszustände aus und eine Umstrukturierung des Gehirns findet statt. Auch die Loslösung der Kinder aus der Familie kündigt sich an. Welche Hilfen brauchen Eltern zur Bewältigung dieser großen Umbruchssituation? Es geht um wohlwollende Offenheit gegenüber eigensinnigen Standpunkten.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

"Kinder und Smartphones"

06.06.2019, 19.00 UhrSmartphone

Referent: Daniel Wolff, Digitaltrainer

Wo: Grundschule Garching Hochbrück, Jahnstraße 1, Garching

Kosten: keine Vortragsgebühren, über ein kleine Spende freuen wir uns

Whatsapp, Spiele und YouTube überall. Immer mehr Grundschüler bekommen von Ihren Eltern Smartphones geschenkt. Doch der Einstieg ins Internet verläuft für viele Kinder früher oder später problematisch. Die Kinder setzen Smartphones oft deutlich anders ein als ihre Eltern und sind sogar manchmal der Meinung, sie allein seien digital kompetent. Da hilft nur eins – geballte Medienkompetenz für Eltern und Kinder. In diesem Vortrag erfahren Sie alles, was Sie als Eltern über die enormen Risiken und Chancen der Smartphone-Nutzung von Kindern wissen müssen. Wenn Sie sich als Eltern ihrer Medienerziehungspflicht bewusst sind, können Sie den Umgang mit digitalen Medien in ihren Alltag entspannt und unproblematisch gestalten und ihren Kindern durch Medienkompetenz den Einstieg in die digitale Welt erleichtern.

Der Referent Herr Daniel Wolff ist Digitaltrainer und Medienpädagoge. Das Markenzeichen seiner Vorträge ist immer der konkrete Nutzwert und die Tipps, die die Zuhörer sofort umsetzen können.

 


 

Wie schütze ich mein Kind?

 

05.06.2019, 19.00 Uhr, ca. 1,5h 

Referent: Kriminal Hauptkommissar Ralph Kappelmeier, Polizeipräsidium München

Wo: Michael Ende Grundschule, Raiffeisenstraße

Kosten: kostenfrei

  • Welche Formen von Gewalt gegen Kinder gibt es?, Wie oft kommt Gewalt vor?
  • Wer sind die Täter und wie sind deren Strategien?
  • Und was können Eltern tun, damit ihre Kinder sicher sind?

nähere Infos


ELTERNKURS: Starke Eltern-starke Kinder

Ein Kursangebot des Deutschen Kinderschutzbundes für Eltern die mehr Freude, Leichtigkeit und zugleich Sicherheit im Erziehungsalltag erreichen möchten. Elternkurse stärken das Selbstbewusstsein, entlasten den Familienalltag, zeigen Möglichkeiten auf Konflikte zu bewältigen und zu lösen – tun einfach gut.

Der Kurs umfasst 3 Blöcke zu je 2 Terminen, jeweils Samstag von 10.00 - 16.00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt immer erst für den 1.Block - voraussichtlicher Kursstart Herbst 2019

Weitere Info: Starke Eltern

Kursleiterin: Tanja Thelen, Paar- und Familientherapeutin

http://www.muenchen-paartherapie.info/vortraege/

 


Elterntalk

In unserem Familienzentrum finden regelmäßig ELTERN-TALK-Runden statt. Dies ist eine Initiative der Aktion Jugendschutz in Bayern in Kooperation mit dem Familienstützpunkt.

Diese Gesprächsrunde für Eltern von Kindern bis 14 Jahren findet im privaten Rahmen statt. Wir bieten hierfür die Räumlichkeiten. Die Gesprächsrunde wird von einer Mutter, die auf ihre Aufgabe als Moderatorin vorbereitet ist, begleitet.

ELTERN-TALK ist kein Vortrag, sondern Eltern sind Experten in eigener Sache. Mütter und Väter tauschen ihre Erfahrungen und ihr Wissen rund um Medien, Konsum und Erziehung gegenseitig aus. Eine Gesprächsrunde dauert in der Regel zwei Stunden. Es entstehen für die Teilnehmer keine Kosten.

Bleiben Sie nicht allein mit Ihren Erziehungsfragen!

Treffen Sie sich mit anderen Eltern zum Austausch. Ganz sicher werden Sie Ermutigung erfahren und Impulse bekommen.

nähere Infos

 

Anmeldung und Fragen über Andrea Kaltenbach Tel. 089-370 735 87, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Alexander-Pachmann Str. 40, Unterschleißheim


 
 

Go To Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.